Melanie Leicher
...kompetent und engagiert

Tourismus

Das Land Rheinland-Pfalz erhält jährlich ca. 680 Millionen Euro an Steuereinnahmen für den Tourismus. Nur 10 Millionen dieser Einnahmen werden wieder in den Tourismus im Land reinvestiert, das sind umgerechnet 0,40 € pro Übernachtung. In Bayern liegt der reinvestierte Wert bei 1,00 € pro Übernachtung, und dort muss Rheinland-Pfalz ebenfalls hin! Im letzten Jahr hat Hubert Aiwanger (FW, stellvertretender Ministerpräsident in Bayern und Wirtschaftsminister in Bayern) ein Förderprogramm zur Gaststättenmodernisierung ins Leben gerufen. "Mit dem Programm fördern wir gezielt kleinere gastronomische Betriebe insbesondere im ländlichen Raum", so Aiwanger. "Das Gastgewerbe ist das Rückgrat des Tourismus und Arbeitgeber für viele Menschen". Dem ist nicht hinzuzufügen. Auch in unserem schönen Westerwald können wir mit einem solchen Programm der FREIE WÄHLER RLP den Tourismus steigern, Gastronomiebetriebe stärken oder sogar leer stehende Gasthäuser wieder mit Leben füllen und somit Arbeitsplätze sichern und neu schaffen.


                                                           Melanie Leicher und Hubert Aiwanger in Koblenz am 28.8.2020